My Image

Produkte


Viele Anforderungen können mit speziell dafür entwickelten Lösungen erfüllt werden. Das Besondere: alle Module zusammen bilden eine Gesamtlösung, die mehr ist als die Summe ihrer Teile.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und sehen Sie selbst, welche Module Ihre tägliche Routine vereinfachen können.

Geräteanbindungen

Q-MED.GDT-Server

Mit der GDT Schnittstelle kann eine Vielzahl medizinischer Geräte sowie Zusatzsoftware mit Q-MED gekoppelt werden.

Es wird jeweils der aktuelle Patient an das Gerät übergeben. Die nun durchgeführte Untersuchung hat also bereits eine Patientenzuordnung erhalten. Nach Abschluss der Untersuchung wird eine Rückmeldung an Q-MED mit Ergebnisdaten geliefert. Der GDT-Server legt diese Ergebnisse in der Q-MED Patientenakte ab.

Ein Doppelklick auf die Ergebniszeile in der Karteikarte öffnet wieder die Details der Untersuchung.

Sie behalten den Überblick: alle Daten stehen zentral in der Karteikarte des Patienten von Q-MED.